Horden-Trockenschrank Typ HC, HW

Die konvektive Trocknung von lösungsmittel- und wasserfeuchten Produkten im Horden-Trockenschrank vom Typ HC oder HW ist ein universelles Trocknungsverfahren, das sich in der chemischen und in der pharmazeutischen Industrie in zahlreichen Anwendungsfällen bewährt hat. Für die Trocknung von Pharmaprodukten sind jedoch besondere Anforderungen an den Schrank zu stellen, damit eine kontaminationsfreie Arbeitsweise sichergestellt ist.

Es stehen zwei verschiedene Bauformen von Horden-Trockenschränken zur Auswahl: HW- und HC-Trockenschrank, die sich in der Art und Weise der Konstruktion und Luftführung unterscheiden. Das Funktions-Prinzip ist jedoch bei beiden Trockenschrank-Typen vergleichbar.

Leistungsmerkmale:

  • Modularer Aufbau des Trockenschrankgehäuses mit integriertem Ventilator, Erhitzer und Kondensator
  • Dampf- oder elektrisch beheizbar
  • Die produktberührten Einbauten sind alle leicht zugänglich
  • Die Innenflächen sind reinigungsfreundlich gestaltet
  • Die Luftverteilung ist durch die spezielle konstruktive Gestaltung vergleichmäßigt
  • Lösungsmittelhaltige Produkte werden im sicheren Umluftbetrieb mit Inertgas-Abdeckung in Überseinstimmung mit der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU getrocknet
  • Energiesparende Betriebsweise durch Rückführung der entfeuchteten Trocknungsluft
  • Das geschlossene System begrenzt die Schadstoffemission
  • Zum einfachen Handling sind die Produkt-Horden in einem fahrbaren Hordenwagen angeordnet
  • Beim Transport der Horden außerhalb des Trockenschranks sorgt unser "Huckepackwagen"-System für ein nahezu kontaminationsfreies Handling Ihrer Produkte
  • Optional mit Entstaubungsfiltern ausrüstbar zur Rückhaltung von Stäuben aus dem Produktraum